An dieser Stelle können Sie normalerweise durch zahlreiche
Presseartikel und Kritiken blättern, aber..

... in letzter Zeit sind einige Künstler, Theater und Kulturvereine, die Rezensionen über ihre eigenen Darbietungen bzw. Aktivitäten auf ihre Webseiten gestellt haben, ohne Vorwarnung mit erheblichen Geldbeträgen abgemahnt worden. Einige haben aus Angst vor noch höheren Kosten, die sich durch ein Gerichtsverfahren ergeben könnten, bezahlt. Viele Künstlerkollegen und Kulturvereine haben in Panik die Kritiken von ihren Webseiten genommen, die meisten von ihnen wohl für immer, da sie die Webseiten häufig in mühevoller Kleinarbeit selbst erstellen.
Zuletzt wurden Ende Juli die Sängerin Scarlett O´und der Liedermacher Michael Zachcial jeweils wegen Verwendung einer mehrere Jahre alten Pressekritik aus der Syker Kreiszeitung durch eine Bremer Anwaltskanzlei abgemahnt. Der in den Schreiben benannte Streitwert betrug dabei nahezu 20.000 Euro, das geforderte Honorar der Anwaltskanzlei lag bei ca. 1000 Euro. Beide weigern sich zu zahlen und erwarten nun womöglich ein Gerichtsverfahren.
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, bis auf Weiteres die Seite mit Presseartikeln über Dagmar Frederic zu deaktivieren und bitten um Ihr Verständnis.

Inzwischen gibt es im Internet einen Offenen Brief von Kulturschaffenden, Kulturvereinen, Journalisten und Kulturfreunden an die Zeitungsverleger und entsprechender Rechteinhaber. Mit einem Klick HIER können Sie sich informieren und diesen Brief ebenfalls unterschreiben. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Kurz-Vita  (Belegexemplar erbeten!)